Aktuelle Termine

Am 09.03.17 um 19 Uhr

"Höhepunkte"

in Angelikas Literarischem Frisörsalon, Dammstr. 19 in Gehrden

Theater am Stück

Die Konstellation

2005 lernten sich die drei Künstler - Beatrice Fago, Christian Preuß und Fabian Joel Walter - bei den Clingeburg Festspielen in Klingenberg kennen. Seitdem kreuzten sich ihre Wege immer wieder. Über die Jahre entwickelte sich eine Freundschaft. Durch die identische Perspektive auf Kunst und Theater, sowie der Leidenschaft zum Spiel und zur Kreativität, entstand 2011 der Entschluss eigenständig Produktionen zu entwickeln und zu verwirklichen - mit Theater am Stück.

 

Was macht Theater am Stück?

Theater am Stück inszeniert Lesungen, die sich unterschiedlichsten Themengebieten widmen und dem Publikum mit schauspielerischen Mitteln präsentiert werden.

Grundlage für die szenischen Lesungen sind Prosa, Lyrik, Abhandlungen und Theaterstücke.

Was ist eine szenische Lesung?

Eine szenische Lesung ist eine Mischform zwischen Hörspiel und Lesung.

Es werden unterschiedliche literarische Texte szenisch aufgearbeitet und mit teilweise verteilten Rollen vorgetragen. Im Mittelpunkt steht dabei das Lesen. Das Spiel der Künstler unterstützt die Wirkung.

 

Für wen liest Theater am Stück?

Für Jung und Alt.

Für Mann und Frau.

Für alle, die ihre Lieblingsgeschichten und -gedichte einmal hören wollen.

Für alle, die die Komödie lieben.

Für alle, die das Drama lieben.

Für alle, die Literatur lieben.

Für alle, die das Theater, das Schauspiel lieben.

Für alle, die uns lieben.